Kith n Kin

Technologie leicht gemacht.
Ein Modell um die älteren Generationen an der Digitalisierung teilhaben zu lassen.

DATEN

Klient: AAL Programme, European Commission and BMVIT
Partner: Austrian Institute of Technology (AT), New Design University, Hochschule Luzern – iHomeLab, Soultank AG, terzStiftung, Yooom bv, CMO Flevoland
Dienstleistungen: Forschung, Konzept, UI/UX, Hardware Entwicklung, Software Entwicklung

Offizielle Webseite: www.kithnkin.eu

ÜBER

In unserer modernen Welt ist es für ältere Menschen oft schwierig der Technologie zu folgen. Um dieses Problem anzupacken haben wir ein Gerät entworfen, das ihnen durch seine haptischen Eigenschaften erlaubt, die Barrieren zu überwinden.

Um all dies zu erreichen arbeiten wir zusammen mit mehreren Partnern und Universitäten aus Österreich, der Schweiz und den Niederlanden an diesem Forschungsprojekt, welches von der Europäischen Kommission und dem BMVIT gefördert wird.

Das digitale Brett kann mit echten Spielfiguren verwendet werden und dennoch kann man es auch über das Internet nutzen. Außerdem kann man damit chatten, video-chatten und Bilder verschicken. Das macht es für ältere Menschen zu einem großartigen Werkzeug um mit ihren Freunden und Enkelkindern zu kommunizieren.